Fassaden aus Holz

 

Fassaden dienen in Altbauten zur Wärmedämmung und Energie-Einsparung und schützen die Wand vor Wind und Wetter.

Durch verschiedene Profile und Montagearten ergeben sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, auch in Verbindung mit hochwertigen Lasur-, und Deckfarben.

Die heimische Lärche oder auch die Douglasie wird von den Herstellern in vielen Profilen gefertigt und ist besonders geeignet.

Der Wandaufbau besteht aus folgenden  Schichten:

  • Bestandswand - Mauerwerk
  • Dämmung
  • Wetterschutzbahn
  • Konterlattung
  • Traglattung
  • Holzverkleidung
Fichte Deckelschalungsprofil grau lasiert
Lärchenholz ohne Anstrich
Fichte Profilholz mit deckendem Anstrich
Stülpschalung aus Lärche - Conoprofil Fa. WHG