Niedrigenergiehaus

Heute schon an Morgen denken – Energie ist teuer und wird weiter im Preis steigen, deshalb denken Sie bei Ihrem Bauvorhaben energiebewusst. Ein Niedrigenergiehaus überschreitet die Anforderung der ENEV, dabei liegt der Heizwärmebedarf bei ca. 40-80 kWh/(m²a).

Bei der Holzrahmenbauweise sind die dabei erforderlichen Dämmstärken einfach unterzubringen, im Gegensatz zur Massivbauweise sind die Wände schlanker und Sie sparen kostbare Wohnfläche.

Sie möchten von Außen keine Holzverkleidungen pflegen? Kein Problem, unsere Häuser können auch einfach verklinkert oder verputzt werden.

 

 

Wohnhaus mit Putzsystem in Ahlen
Mehrfamilienhaus in Ahlen
Haus mit Lärchenverbretterung in Wuppertal
Wohnhaus in Ahlen